Rückruf oder Nachricht senden

Rückrufservice

Bitte tragen sie hier Ihre Telefonnumer und Ihren Namen ein..

Email:
Betreff:
Nachricht:

Augenlaserbehandlung im Ausland

Es gibt zahlreiche Angebote für medizinische Leistungen im Ausland. Verschiedenste medizinische Behandlungen oder Operationen kann man "als Tourist" dort durchführen lassen. U. a. Zahnbehandlungen, plastisch chirurgisch Eingriffe und eben auch Augenlaserbehandlungen.

Viele Urlauber fliegen oder fahren in den Urlaub und lassen sich im Ausland, billiger als in Deutschland, behandeln.

Doch vergessen viele dieser "Patienten & Urlauber", dass der Preis bei einer medizinischen Versorgung - vor allem bei operativen Eingriffen - nicht der wichtigste Entscheidungsgrund sein sollte. Das sollten zunächst die Leistung und Qualität, die Hygiene und die komplette Versorgung sein! Oftmals lassen sich die Leistungen gar nicht so leicht miteinander vergleichen.

Zudem darf nicht in Vergessenheit geraten – wer billig verkauft – kauft billig.

Alleine der ADAC holt jedes Jahr viele deutsche Urlauber bzw. Patienten im Krankheitsfall mit großem Aufwand wieder nach Deutschland um, statt einer medizinischen Behandlung im Ausland, die hochwertige Versorgung in deutschen Einrichtungen zu ermöglichen.
Aus unserer Sicht es ist daher doch zum großen Teil unverständlich wieso man sich absichtlich für einen geplanten medizinischen, entscheidenden Eingriff aus Deutschland heraus in ein Urlaubsland begibt. Aber wir haben nicht nur Patienten die diesen Schritt bereut haben. Natürlich werden auch im Ausland erfolgreich Operationen durchgeführt. Bezügliche der Technik sitzen die großen Technologieträger für Augenlaser-Behandlungen unstrittig in Deutschland und den USA.
 
Wir sind auf hohe Anforderungen und beste Qualität spezialisiert. Der Umstand, dass eine besondere Qualität auch einen gewissen Preis verlangt gilt nicht nur für eine Augenlaserbehandlung!

Aus unserer Sicht sind oftmals übertriebene Lockpreise bei einer medizinischen Behandlung nicht seriös.

Sicherheit ist käuflich - Nach dem italienischen Ingenieur, Ökonomen  und Soziologen Vilfredo Pareto ist das Paretoprinzip benannt. Nach seiner  80:20 Formel benötigt man nur 20% des Aufwandes für 80% der Ergebnisse. Die verbleibenden 80% des Einsatzes bringen in der Regel „nur“ noch 20% mehr an Qualität. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht begrenzt man wohl besser den Aufwand frühzeitig.

Wenn es um die Augen unserer Patienten geht finden wir diese Empfehlung völlig fehl am Platz. Daher wird unsere Augenarztpraxis auch nicht von einem Betriebswirt gesteuert sondern wird geführt von den Eigentümern und Augenärzten Dr. Pfäffl und Dr. Zenk.
 
Wir werden den vollen Einsatz für Ihre Augen geben und sind aus betriebswirtschaftlicher Sicht nicht „optimiert“ wie vielleicht so einige andere die "am Fließband" arbeiten.

Das macht zwar häufig Sinn ist aber nicht unsere Philosophie - ganz besonders dann nicht, wenn es um die Augen geht.

Individuelle Empfehlungen zu den möglichen Operationsmethoden geben wir immer erst nach der Untersuchung! Die Preise der Laserbehandlung liegen ganz allgemein zwischen unter 1000€ und gut 3000 € pro Auge. Natürlich unterscheiden sie sich dann auch in der Operationsmethode und der eingesetzten Laser Technik. Beides und natürlich auch der Operateur haben großen Einfluss auf die Präzision und Sicherheit der Behandlung. Darüber hinaus sind professionelle Vor- und Nach-Untersuchungen entscheidend.

Natürlich sind auch wir ständig bemüht unseren Patienten einen möglichst guten Preis für höchste Qualität zu bieten. Dafür treiben wir einen großen Aufwand - aber auch bei Optimierung des Preises bleibt unser oberstes Ziel die Sicherheit, Nachhaltigkeit und Präzision der Behandlung.


Vergleichen Sie NICHT zuerst die Preise, sondern welche Sicherheit und Qualität Ihnen geboten wird  - und das nicht nur im Ausland!

Wir nutzen modernste Technik (i. d. R. aus Deutschland und den USA). Einen Laser mit besonders feinem Laserstrahl und schnellster Eyetracker-Technologie. Dazu nicht nur statische auch dynamische Irisregistrierung. Dr. Pfäffl und Dr. Zenk sind nicht nur zertifizierte Operateure mit stetiger Weiterbildung sondern beide Trainer der Kommission für Refraktive Chirurgie des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft.  D. h. beide trainieren weniger erfahrene Augenärzte aus dem Gebiet der Laserbehandlung am Auge zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Man liest immer wieder von Zertifikaten eines OP - Zentrums die sich auf die Service-Qualität u. a. aber gar nicht auf die Behandlung oder den Behandler beziehen.

25 Fragen und Antworten

01Ist das Augenlasern dauerhaft? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

02Muss man beim Augenläsern mit Spätfolgen rechnen? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

03Was kostet eine LASIK-Operation? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

04Wird das Augenlasern billiger?- Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

05Zahlt das Augenlasern die Krankenkasse? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

06Wann darf man seine Augen lasern? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

07Laserketten? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

08Wie lange dauert das Augenlasern? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

09Darf man Autofahren?- Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

10Augenlasern und Medikamente? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

11Augenlasern in der Schwangerschaft? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

12Tut Augenlasern weh? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

13Spätere Operationen? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

14Kann das Augenlasern missglücken?- Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

15Wie kann man seine Ängste überwinden? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

16Wann sollte man das Augenlasern nicht durchführen? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

17Mehrmals? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

18Bis zu welchem Alter ist die Operation durchführbar? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

19Kann man vom Augenlasern erblinden?- Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

20Augenlasern im Ausland? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

21Augenlasern gegen Alterssichtigkeit? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

22Sieht man mir das Augenlasern an?- Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

23Was kann ich dazu beitragen? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

24Welche Geschwindigkeit? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

25Welche Langzeiterfahrungen gibt es? - Antwort hier direkt vom Augenarzt....

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Fragen

Diese Fragen werden uns häufig gestellt

 

1. Tut eine Augenlaserbehandlung weh?

Die Augenlaser-Behandlung selbst schmerzt nicht. Bei oberflächlichen  Behandlungen wie PRK, transPRK, noTouch-PRK können für mehrere Tage nach der OP Schmerzen auftreten. Bei der SBK-Lasik hat man keine Schmerzen - allenfalls brennen und kratzen für drei Stunden.

2. Kann man durchs „Augenlasern“ blind werden?

Eine Erblindung durch den Excimer Augenlaser ist nicht möglich.

3. Wie hoch sind die Kosten für eine Augenlaserbehandlung?

Je nach angewandter Methode und eingesetzter Technik zwischen unter 1000 € und über 3000€.

4. Wie sieht es mit Augenlaserbehandlungen im Ausland aus?

Bei Augenlaserbehandlungen im Ausland ist man regelmäßig mit niedrigeren Preisen konfrontiert, jedoch  auch mit ungewissen Operationsstandards. Die gründlich perioperative Betreuung wie in Deutschland ist oft nicht gegeben.

5. Kann man auch Alterssichtigkeit mit dem Augenlaser behandeln?

Die Alterssichtigkeit lässt sich auch mit dem Augenlaser behandeln. Mittlerweile gibt es verschiedene Methoden, die jedoch alle nur einen optischen Kompromiss für das Sehen in die Ferne und Nähe jenseits des 43. Lebensjahres darstellen.

6. Sieht man mir eine Augenlaserbehandlung an?

Mit bloßem Auge ist eine abgelaufene Augenlaserbehandlung nicht zu erkennen.

7. Kann ich etwas zum guten Gelingen bei der Augenlaserbehandlung beitragen?

Vor der Augenlaser- Operation muss man eine Kontaktlinsenpause einhalten und nach der Augenlaser-Operation Augentropfen verwenden.

8. Spielt die Geschwindigkeit des Lasers eine Rolle bei der Augenlaser-Operation?

Bei der Augenlaser-Operation ist die Geschwindigkeit des Excimer-Lasers eine kritische Größe, da schnelle Augenlaser eine höhere Präzision erreichen und eine geringere Abweichung vom gewünschten Ergebnis und der Dioptrienzahl erreichen.

9. Wie sieht es mit Langzeiterfahrungen beim Augenlasern aus?

Excimer-Augenlaser Behandlungen gibt es experimentell seit 1981. Wir in Weilheim haben Erfahrung in der klinischen Anwendung des Excimer-Lasers seit über 20 Jahren. Mechanische Veränderungen der Hornhautform werden allerdings schon viele Jahrzehnte durchgeführt.

10. Ist eine Augenlaserbehandlung dauerhaft?

LASIK-Behandlungen  sind bleibende Brechkraftveränderungen. Normale Veränderungen des im Laufe des Lebens können aber nicht ausgeschlossen werden.

11. Gibt es Spätfolgen?

Bei bestimmten Konstellationen von erblicher Veranlagung, oder technischen Zwischenfällen sind Spätfolgen bekannt geworden. In unserer eigenen Erfahrung über 20 Jahren gab es jedoch keine Erblindung  oder eine derartige Sehverschlechterung, dass das Führen eines Kfzs nicht mehr möglich gewesen wäre.

12. Wie realistisch sind die Patientenzahlen von Laserketten (< 100000 Patienten)?

weltweit wurden sicherlich bereits über 100 Millionen Menschen mit dem Excimer-Laser behandelt. Kommerzielle Augenlaser-Ketten werben mit diesen Zahlen. Für Sie als Verbraucher zählt jedoch nur die Erfahrung und Patientenzahl des persönlichen Operateurs, der Sie selbst operiert. Operationszahlen eins LASIK-Operateurs in Deutschland, der über 600 Patienten im Jahr, mit dem Excimer-Laser operiert  sollten hinterfragt werden.

13. Werden die Kosten für Augenlaserbehandlungen in Zukunft günstiger?

Es gibt billige Augenlaser-Methoden, diese sind aber oft schmerzhaft, von mangelnder Präzision und werden z.T. mit finanztechnisch abgeschriebenen Lasern durchgeführt. Da es ständig technische Weiterentwicklungen und Innovationen zur Sicherheit  der Augenlaser-Behandlungen gibt, muss man auch hier mit einer Kostenentwicklung rechnen.

14. Mit welchem Alter kann man die Augenlaser-Behandlung durchführen lassen ?

Generell ist die Augenlaser-Behandlung  erst  ab 18 Jahren möglich.  Die Augenlaser-Behandlung bis ca. 10 Dioptrien und Hornhautverkrümmungen von bis zu 6 Dioptrien sind heute bei günstiger Konstellation möglich.

15. Wie lange dauert eine Augen-Laserbehandlung?

bei der SBK-LASIK und dem Einsatz modernster Technik dauert die Augenlaser-Operation  meist nicht länger als 20-30Sec, jedoch mit OP-Vorbereitung und Nachbehandlung ca. 3 Stunden.  Eine Voruntersuchung an allen Organabschnitten des Auges dauert ebenfalls ca. 3 Stunden.

16. Zahlt die Krankenkasse etwas? Kann man die OP steuerlich absetzen?

Krankenkassen müssen die Kosten nicht übernehmen. In Einzelfällen werden aber Teile der Augenlaser-Operation erstattet. Die Augenlaser-Operation ist jedoch als funktionelle Operation oft steuerlich absetzbar.

17. Ab wann ist Autofahren wieder möglich?

Bei einer SBK-LASIK-Behandlung gewöhnlich am Folgetag. Bei anderen Augenlaser-Methoden oft nicht vor dem 10. Tag.

18. Muss man Medikamente einnehmen?

Nach der Augenlaser-Operation für 10 Tage Augentropfen mit Medikamenten und befeuchtende Augentropfen individuell länger - teils für mehrere Monate besonders nach vorbestehender Trockenheit durch z. B. Kontaktlinsen.

19. Wie sieht es bei Schwangerschaft aus?

Es ist nicht zu empfehlen während der Schwangerschaft, sowie in der Stillphase die Augenlaser-Behandlung durchzuführen, da unter dem Einfluss der Hormone die Dioptrien-Werte schwanken können.

20. Was ist mit späteren Augenoperationen?

An Augen, die eine Augenlaser-Operation erlebt haben, können auch weitere Augenoperationen durchgeführt werden. Die Berechnung der Linse bei Grauer Star Operation folgt anderen Nomogrammen oder Berechnungsmaßstäben, als die von ungelaserten Augen Auch hier verfügt man wegen der großen Zahl von gelaserten Patienten und der langen Erfahrungsperiode über ein gesichertes Vorgehen.

21. Kann eine Augenlaser-Operation missglücken?

Die SBK-LASIK ist sehr erfolgreich. Aber man kann nicht jedem Patienten absolute Freiheit von jeglicher optischen Zusatzkorrektur versprechen.

 22. Was macht man bei Angst vor der Augenlaser-Operation?

Das Sammeln von eingehenden Vorinformationen und das Gespräch mit Bekannten und Freunden, die schon eine Augenlaser-Operation hinter sich gebracht haben, helfen bei der Entscheidungsfindung und dem Abbau der persönlichen Ängste. Sprechen Sie uns in der Praxis an damit wir Ihnen Kontakte von Patienten, die gerne über ihre Erlebnisse beim Augenlasern reden,  vermitteln.

23. Wann darf nicht gelasert werden?

Bei genetisch bedingten oder  fortschreitenden Hornhauterkrankungen (z. B. Keratokonus): Auch bei  Vorerkrankungen wie schwerer Diabetes, ausgeprägte Makuladegeneration und schwerer Schaden durch ein Glaukom.

24. Kann man sich mehrfach einer Augenlaser-Behandlung unterziehen?

Die Möglichkeit einer weiteren Augenlaser-Operation ist abhängig von der verbliebenen Hornhautdicke nach der vorangegangen Augenlaser-Operation, der Pupillenweite bei Nacht und  den gewünschten Dioptrienwerten.  Bei der SBK-LASIK ist in der Regel mindestens ein weiterer Eingriff möglich.

25. Bis zu welchem Alter kann man lasern?

Je nachdem wie sinnvoll es ist, kann sogar im hohen Alter und auch nach einer Grauen Star Operation noch eine Augenlaser-Behandlung durchgeführt werden.

Kosten und Preise

Was kostet eine Augenlaserbehandlung – warum Sie sich für Qualität und nicht für Schnäppchen entscheiden sollten!

… es geht um ihr wichtigstes Sinnesorgan.

Die Preise der Angebote für Augenlaserbehandlungen sind sehr unterschiedlich - zwischen knapp 1000 bis über 3000 € pro Auge.

Das hat viele Ursachen. Einen großen Einfluss auf den Preis hat sicherlich:
Die Operationsmethode. Es gibt viele unterschiedliche Operationsmethoden, die häufig unter dem Namen Augenlaserbehandlung zusammengefasst werden.

Den wohl größten Einfluss hat die eingesetzte Technik. Es gibt viele verschiedene Laser mit unterschiedlichsten technischen Eigenschaften und häufig werden statt Laser für einzelne OP-Schritte auch mechanische Geräte - anstelle eines teureren Lasers - genutzt.

Auch muss man unterscheiden, ob man den Preis für die gesamte Behandlung oder nur die Operation betrachtet. Aus unserer Sicht sind eine kompetente Voruntersuchung durch den Arzt am besten sogar durch den Operateure und eine kompetente Nachbetreuung nach der Operation und den Tagen danach so wichtig für einen sicheren Operations-Erfolg, dass wir diese immer in unsere Preiskalkulation mit einbeziehen.

Im Preis enthalten sind bei uns – die vollumfängliche Voruntersuchung und  ausführliche Aufklärung, die operative Behandlung, ebenfalls mit Voruntersuchung kurz vor der Behandlung, die Betreuung während und nach der Augenlaserbehandlung, alle Nachkontrollen nach der Operation und die nur sehr selten notwendig werdende eventuelle erneute Laserbehandlung / Nachbehandlung. Der konsequente Einsatz modernster Technik und hochwertigster Operationsarten durch einen versierten Operateur zeigt sich bei uns auch in besonders niedrigen Nachbehandlungsraten - auch im internationalen Vergleich mit großen Publikationen.


Wir nutzen unterschiedlichste Lasertechniken und beherrschen verschiedenste Operationsmethoden. Daher ist es nicht möglich vor einer Voruntersuchung sich auf den Preis für die individuell beste Methode festzulegen, da man erst wissen muss was für den einzelnen Patienten die optimale Behandlungsart ist.

Auch die Verbraucherschutzzentralen beschäftigen sich mit diesem Thema. Häufig warnen sie vor unüberlegten Schritten und Billigangeboten.
"Manche Werbungen erwecken den Eindruck, dass es eine Kleinigkeit ist, sich am Wochenende die Augen lasern zu lassen. Das ist natürlich irreführend. Es ist keine Kleinigkeit, es ist etwas, was gut bedacht werden muss. Es ist ein Eingriff am gesunden Auge und es gibt eine Reihe von Risiken."
(Daniela Hubloher, Patientenberaterin bei der Verbraucherzentrale Hessen)

Auch wird im Rundfunk und Fernsehen immer wieder vor Risiken der Billiganbieter gewarnt.

Das Bayerische Fernsehen fast in seine Sendung „Laseroperation am Auge: Leben ohne Brille und Kontaktlinsen?“ im Dezember 2014 zusammen: „Tipps: Patienten sollten sich nicht von Billiganbietern locken lassen und sich vor einer Laserbehandlung gründlich informieren und darauf achten, dass der Eingriff von einem erfahrenen Operateur durchgeführt wird, der im Idealfall kein bloßer Augenarzt, sondern ein Augenchirurg ist. Unbedingt ratsam ist es, dass sowohl Vor- als auch Nachuntersuchung von dem Arzt übernommen werden, der auch die OP durchführt. Die verwendeten Geräte sollten dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und gut gewartet sein.“
Wir als routinierte Augenchirurgen bevorzugen allerdings eine modernere Operationsart als in dem Beitrag des BR erwähnt. Lassen Sie sich dazu individuell beraten.
 

Dr. Pfäffl und Dr. Zenk führen alle Behandlungen eigenhändig durch und leiten das Inhaber-geführte Unternehmen. Hier werden Sie also noch "vom leitenden Arzt " behandelt. Das steht für Kompetenz, einen qualifizierten Ansprechpartner, ausgezeichnete Qualität und individuelle Betreuung.


Gleicher Name  - andere  Technik - unterschiedliche Software

Die Geräte für die von uns durchgeführten Behandlungen beziehen wir nur von führenden Firmen bevorzugt aus Deutschland und den USA. Wir sind sicher nicht der einzige Kunde.

Welche Qualität und Ergebnisse der Laser „liefert“, hängt längst nicht mehr bloß von der genutzten Technik und Mechanik ab. Sondern in erster Linie von der Steuerung, also der Software. Diesbezüglich sind die Profile, die wir für die Behandlung nutzen einzigartig auf die individuellen Augen abgestimmt. Entscheidende Einstellungen der Software bzw. die Programmierung der Einstellungen für den Laser nehmen wir als operierende Ärzte selbst vor.

„First man, then machine“

Mit diesem Satz warb einst Honda für seine Automobile. Für uns gilt er immer noch.


Natürlich Sind auch wir ständig bemüht unseren Patienten einen möglichst guten Preis für höchste Qualität zu bieten. Dafür treiben wir einen großen Aufwand - aber auch bei Optimierung des Preises bleibt unser oberstes Ziel die Sicherheit, Nachhaltigkeit und Präzision der Behandlung.


Das sollten Sie nicht aus den Augen verlieren – klären Sie alle offenen Fragen vor der Behandlung.

Vor allem bei Schnäppchen sind viele Leistungen exklusive – klären Sie vor einer Behandlung ab, ob die Voruntersuchung, die Nachuntersuchungen mit Nachsorge und eine eventuelle Nachbehandlung im Preis inkludiert ist. Noch viel wichtiger ist Ihr Operateur. Auch sollten Sie unbedingt klären was für Laser zum Einsatz kommen, wie alt die Laser sind und ob diese ein schnelles Eyetracking-System besitzen. Möglichst sollte das Gerät mit über 1000 Kontrollen in der Sekunde arbeiten und allen Richtungen Ihrer Augen folgen können.

Sichern Sie sich ab, dass Ihre Hornhaut nach der Behandlung stabil bleibt! Wir bevorzugen daher kontrollierte Schnitte mit einem speziellen Femtosekundenlaser anstatt der noch verbreitet eingesetzten "Messerschitte" mit einem  mechanischen Keratom. Auch können wir die Dicke der Hornhaut während der Behandlung mit einem weiteren Laser in Echtzeit messen.





wichtige Info - Steuerlich absetzbar
Bei der Behandlung der Fehlsichtigkeit handelt es um eine Behandlung einer Krankheit. Die die Aufwendungen für die Augenlaserbehandlung sind häufig als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar-  auch ohne Vorlage eines amtsärztlichen Gutachtens.

Ernährung

Es erscheint eine Binsenweisheit festzustellen, dass für gutes Sehen auch die richtige Ernährung erforderlich ist.

Wenn von "bilanzierter Diät" oder genauer "diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke" geht, ist damit nicht die Vitamineinnahme oder Vitalstoffzufuhr von Tabletten aus dem Drogeriemarkt oder Discounter  gemeint. Vielmehr geht es um Produkte mit einer wissenschaftlich begründeten Zusammensetzung. Sie müssen laut Gesetz unter der therapeutischen Begleitung des Arztes eingenommen werden, zusätzlich zu einer möglichst gesunden normalen Diät, da die von der WHO festgelegten Tagesbedarfsgrenzen der Vitamine oft deutlich überschritten werden.

Allgemein bekannt ist die bei Mangelkrankheiten auftretende Nachtblindheit, die auf mangelnde Nahrungsaufnahme von Vitamin A d.h. frisches Gemüse zurückzuführen ist. Sie kommt praktisch in dieser Form nur noch in Entwicklungsländern vor.

Nicht zu verwechseln ist diese Erkrankung mit der vererbbaren Form der Nachtblindheit, die die häufigste Form der erblichen Augenleiden darstellt und mit einer Fehlfunktion der sog Sehstäbchen einhergeht. sie führt zu einer in der frühen Jugend auffallenden Verkleinerung des Gesichtsfeldes bis auf wenige Grad ("Schlüssellochgesichtsfeld") und ist bis auf den heutigen Tag kausal nicht therapierbar, obwohl an einer Gentherapie geforscht wird.

Die häufigste Erblindungsursache im hohen Alter stellt die sog. altersbedingte Maculadegeneration dar. Der Begriff Blindheit muss hier allerdings im Gegensatz zur oben beschriebenen Sehstörung des auf wenige Grad eingeschränkten Gesichtsfeldes (Schlüssellochgesichtsfeld) als Leseunfähigkeit bei noch erhaltenem peripheren Gesichtsfeld beschrieben werden (Zentralskotom). Diese Sehstörung kann so ausgeprägt sein, dass der Betroffene keine Gesichter mehr erkennen kann oder das Essen auf dem Teller vor dem er sitzt, wohl aber sich im freien Raum orientieren kann.

LUTEIN und Zeaxanthin  sind die bekanntesten Nahrungsergänzungsmittel mit Anwendungsschwerpunkt in der Augenheilkunde, da sie in der Lage sein sollen diese Erkrankung zu verhindern oder zu verzögern.

Wichtiges nicht aus dem Auge verlieren

Kosten

Kosten für Augenlaserbehandlungen

weiterlesen
Ausland

Qualität und Behandlungen im Ausland

weiterlesen
FAQ

Fragen und Antworten

weiterlesen